Datum: 12. Juli 2022 um 0:53
Alarmierungsart: Sirene/FME
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Oberhinkofen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei , Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort „Brand 1 – Rauchentwicklung im Freien“ wurden wir heute um 00:53 Uhr ins Neubaugebiet von Oberhinkofen alarmiert. Dort war ein starker Brandgeruch wahrzunehmen. Nach kurzer Erkundung konnte Rauch und Feuerschein in einem Einfamilienhaus festgestellt werden.

Im Zuge einer Alarmstufenerhöhung auf „Brand 3 Person – Rauchentwicklung in Gebäude, Person in Gefahr“ wurden die Feuerwehren aus Obertraubling, Niedertraubling, Gebelkofen und Neudorf sowie die Führungskräfte des Landkreises, Polizei und Rettungsdienst zur Einsatzstelle nachalarmiert. Zunächst war unklar, ob sich noch Personen im Gebäude befinden.

Deshalb wurde ein Zugang über eine gekippte Terrassentüre geschaffen und der erste Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vorgeschickt. Dieser konnte schnell den Brandherd, eine Waschmaschine, lokalisieren und ablöschen. Es kamen zur Personensuche und zu Nachlöscharbeiten insgesamt 5 Atemschutztrupps von den Feuerwehren Oberhinkofen, Obertraubling und Gebelkofen zum Einsatz. Das Brandgut wurde aus dem Haus gebracht und die Wohnung belüftet. Personen befanden sich glücklicherweise nicht im Haus.

Gegen 03:30 Uhr konnten die rund 80 Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Kräften für die hervorragende Zusammenarbeit!

Ein Besonderer Dank gilt auch der Mitteilerin. Sie konnte durch das frühzeitige Melden des Brandgeruchs eine weitere Ausbreitung des Feuers verhindern.

B 3 Person – Rauchentwicklung in Gebäude

Anstehende Veranstaltungen