Datum: 20. April 2021 um 13:00
Alarmierungsart: Handy/Alarmapp
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Oberhinkofen
Einheiten und Fahrzeuge:


Einsatzbericht:

Am 20.04.2021 gegen 13 Uhr wurde unser Kommandant durch die Leitstelle telefonisch über eine Katze in Notlage informiert.
Die Katze befand sich nach Angaben der Anwohner seit mehreren Stunden auf einem Baum und traute sich alleine nicht mehr hinunter.
Nach Begutachtung der Situation an der Einsatzstelle wurde ein stiller Alarm mittels Handy-Alarmierung durch unseren Kommandanten veranlasst.
Die angerückten Kräfte versuchten mehrfach mittels vierteiliger Steckleiter und Schiebeleiter die Katze zu erreichen, allerdings kletterte diese aus Angst immer weiter den Baum hinauf sodass die Länge der Leitern nicht ausreichte.
Daraufhin entschied sich der Einsatzleiter die Drehleiter der FF Neutraubling nachzualamieren.
Diese war lang genug, um die Katze vom Baumwipfel herunterzuholen und den Besitzern zu übergeben.
Gegen 15:30 Uhr konnten wir zurück ins Gerätehaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.
Während des gesammten Einsatzes wurde auf die Einhaltung der üblichen Hygiereregeln geachtet.

THL 1 – Kleintierrettung