Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen an die Feuerwehr

1. Ab wann kann meine Tochter/ mein Sohn bei der Freiwilligen Feuerwehr mitmachen ?

Ab dem 12 Lebensjahr können sich Jugendliche in der Jugendgruppe der Freiwillige Feuerwehr Oberhinkofen engagieren.

2. Was macht die Jugendgruppe der Freiwillige Feuerwehr Oberhinkofen ?

Zielsetzung der Jugendgruppe ist:

  • Pflege des Verantwortungsbewußtseins
  • Förderung des sozialen Engagements
  • Begegnungen auch International
  • Gestaltung der Freizeit
  • Beteiligung an Sportveranstaltungen der Freiwilligen Feuerwehren
  • Traditionspflege

3. Darf ich als Jugendlicher zu Einsätzen mitfahren ?

Hier ist das genaue Alter des Jugendlichen zu beachten:

Zwischen 12 und 16 Jahren gilt:

  • Bis Vollendung des 16. Lebensjahres nur Teilnahme an Ausbildungen
  • Keine aktive Teilnahme an Einsätzen
  • Keine Einsatzfahrten im Feuerwehrfahrzeug
  • Teilnahme als Zuschauer an Einsätzen erlaubt, wenn
  • Aufsicht durch einen Feuerwehrkameraden
  • Gefahrenlage sorgfältig geprüft
  • Beobachtung aus einem sicheren Bereich
  • Schutzkleidung entsprechend Altersstufe angelegt

Zwischen 16 und 18 Jahren gilt:

  • Ab Vollendung des 16. Lebensjahres Teilnahme an Einsätzen außerhalb des unmittelbaren Gefahrenbereiches, wenn:
  • Feuerwehr Grundausbildung abgeschlossen
  • Aufsicht durch einen erfahrenen Feuerwehrdienstleistenden
  • vollständige persönliche Schutzausrüstung
  • Gefahrenbereich legt grundsätzlich der Einsatzleiter fest
  • Bei Brandeinsätzen kann der Verteiler als Orientierung für den Gefahrenbereich dienen
  • Keine Teilnahme an Einsätzen bei Dunkelheit
  • Keine Tätigkeiten im Einsatz, die dem Gefahrenbereich zuzuordnen sind

Ab dem 18. Lebensjahr gilt:

Der Einsatzleiter bestimmt nach dem Ausbildungsstand und den Fähigkeiten des Feuerwehrdienstleistenden, welche Aufgaben er übernehmen kann.

4. Wie kann ich die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr unterstützen ?

Hier gibt es sehr viele Möglichkeiten: So kann man als aktives Mitglied seinen in Not geratenen Mitbürgern direkt und unmittelbar helfen. Das nötige Fachwissen hierfür wird in regelmäßig stattfindenden Ausbildungen und Schulungen vermittelt.

Auch als förderndes Mitglied kann man durch den Mitgliedsbeitrag (10 € im Jahr) oder durch Spenden die Feuerwehrarbeit unterstützen. Als gemeinnütziger Verein ist die Freiwillige Feuerwehr Oberhinkofen berechtigt Geld oder Sachspendenquittungen zur Vorlage beim Finanzamt auszustellen.

Auch ist Ihre Arbeitskraft bei der Vorbereitung verschiedener Veranstaltungen oder bei der Unterstützungen von Ausbildungen und Schulungen jederzeit gerne gesehen.

Schauen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst !

5. Wann ist bei der Freiwilligen Feuerwehr was los ?

  • Jeden ersten Montag im Monat ab 19.30 Uhr findet eine Monatsübung statt.
  • Jeden dritten Montag im Monat ab 19.30 Uhr wird ein Monatsabend abgehalten.
    Hier wird z. B. Aktuelles besprochen und Gerätschaften gewartet.
  • Jeden ersten und dritten Montag im Monat findet ab 18.00 Uhr eine Jugendübung statt.

Weitere Veranstaltungen wie Verkehrsabsicherung anläßlich der Fronleichnamsprozession oder des St. Martinzuges usw. entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender.

6. Warum heulen alle 3 Monate die Sirenen ?

Jeden ersten Samstag im Quartal findet ab ca. 10.00 eine Sirenenprobe statt. Ausgelöst werden die Sirenen per Funk von der Integrierten Leitstelle in Regensburg (bei der Berufsfeuerwehr)

7. Löscht die Feuerwehr nur Brände ?

Das Einsatzspektrum der Feuerwehren hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt.

Brände löschen zählt hierbei zu den Einsätzen die mittlerweile am wenigsten vorkommen. Der Bereich der technischen Hilfeleistung ist dafür sehr stark angestiegen.

Von der Wohnungsöffnung einer hilfsbedürftigen Person bis zum Verkehrsunfall bietet sich hier ein sehr weites Spektrum, das ständige Schulungen und Ausbildungen erfordert, um jederzeit professionelle Hilfe leisten zu können. Gerade die fortschreitende Technisierung in Automobilen (immer mehr Airbags, alternative Antriebe wie Gas- oder Elektroantrieb) machen eine ständige Weiterbildung der Einsatzkräfte unabdingbar um professionell Leben zu retten. Ausbildungen und Übungen stellen somit einen weiteren Bestandteil der Feuerwehrarbeit dar.

8. Was passiert mit dem Erlös aus Veranstaltungen wie Sommerfest oder ähnlichem ?

Hier möchten wir anmerken, daß die Feuerwehr Oberhinkofen Veranstaltungen wie das Sommerfest, Kesselfleischessen oder Dorfweihnacht keinesfalls aus wirtschaftlichem Interesse betreibt . Wir möchten in erster Linie auf uns aufmerksam machen und die Notwendigkeit Freiwilliger Feuerwehren als wichtigen und unverzichtbaren Dienst am Nächsten darstellen. Weiter liegt uns auch daran die "Dorfgemeinschaft" zu stärken. Wir freuen uns, wenn diese Feste von der Bevölkerung gut angenommen werden und evtl. daraus neue Mitglieder gewonnen werden können.

Unsere angebotenen Speisen und Getränke stammen alle vorwiegend aus Betrieben der Gemeinde Obertraubling. Diese möchten wir mit unserem Einkauf wirtschaftlich unterstützen. Es wird in keinster Weise auf einen gewinnmaximierten Einkauf geachtet.

Trotzdem verkaufen wir die Speisen und Getränke weit unter "Stadtniveau". Dies hat dann eine geringe Gewinnspanne zur Folge.

Natürlich freuen wir uns, wenn bei diesen Veranstaltungen eine Kleinigkeit "hängen" bleibt. Dieser Erlös kommt meist der Feuerwehrjugend in Form von finanzieller Unterstützung bei Ausflügen und Veranstaltungen zu Gute.

 

Für weiter Fragen steht Ihnen Ihre Freiwillige Feuerwehr Oberhinkofen gerne Rede und Antwort.

Freiwillige Feuerwehr Oberhinkofen – unsere Freizeit für Ihre Sicherheit !