Bildergalerie

Jugendgroßübung in Oberhinkofen 09.09.2016

Die diesjährige Jugendgroßübung der vier Ortsteilfeuerwehren fand in Oberhinkofen statt. Bei dem "Brand" des alten Forsthauses galt es mit den Schwierigkeiten der Löschwasserversorgung umzugehen. In kürzester Zeit wurde ein Faltbehälter in Betrieb genommen, der im Pendelverkehr durch zwei Feuerwehrautos mit Löschwasser versorgt wurde. Auch wurden zwei "vermisste Personen" in einem Waldstück erfolgreich gefunden.

Nach der Rettung aller Personen und dem erfolgreichen Löschangriff stärkten sich die Jugendlichen mit Ihren aktiven Kameraden bei einer Brotzeit im Gerätehaus Oberhinkofen.