Bildergalerie

Verkehrsunfall 30.03.2014

Sonntag abend ereignete sich ein weiterer schwerer Verkehrsunfall.  Bei der Ortseinfahrt Piesenkofen kollidierten zwei PKWs. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein PKW auf die Seite geschleudert und 3 Personen eingeklemmt. Sie wurden mit Schere und Spreitzer von der FF Obertraubling aus dem PKW gerettet und dem Rettungsdient übergeben. Der Fahrer des anderen Wagens wurde ebenfalls vom Rettungsdienst versorgt. Weiter waren die FF Neutraubling, die Polizei, mehrere Rettungswägen und der Rettungshubschrauber an der Einsatzstelle.